Die NTI AG für erneuerbare Energien

wurde Anfang 1997 mit dem Ziel gegründet, größere thermische und photovoltaische Solaranlagen zu realisieren und selbst zu betreiben.
 
ging aus dem seit 1988 in der Solarbranche tätigen Einzelunternehmen Alternative Energiesysteme (später ZBÖ Solar Aktiv) Dr. Bernhard Menner hervor.
 
hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Anteil der sauberen Energien im Energiemix zu erhöhen und damit die Schadstoffbelastung der Luft zu senken. Dies will sie durch die Errichtung vieler dezentraler Solarkraftwerke aller Größen - individuell optimierte Solaranlagen für Industrie, Gewerbebetriebe und Privathaushalte - zu günstigen Konditionen erreichen.
 
bietet Ihnen alles aus einer Hand - wir beraten Sie umfassend und helfen Ihnen bei den formellen Dingen (Förderanträge, Finanzierung, Zuschüsse etc.), planen und projektieren Ihre Anlage und lassen sie von unseren erfahrenen langjährigen Kooperationspartnern bei Ihnen montieren.
 
verwirklicht darüber hinaus Solarstrom-Beteiligungsprojekte als regionale Verbünde einzelner Photovoltaik-Anlagen. Umweltbewußte Anleger, aber auch "Nichthäuslebesitzer", die den Strom, den sie verbrauchen, umweltschonend erzeugen wollen, können sich daran beteiligen.